Onbag

Guten Morgen meine Lieben! 

Die letzten Tage ist es etwas ruhiger hier im Blog geworden. Über die Feiertage waren meine Eltern und meine Schwester zu Besuch, somit war die Zeit wie immer viel zu knapp.
Ich hoffe ihr hattet auch so tolle Osterfeiertage und habt sie mit eurer Familie genossen! 

Heute bin ich mal wieder dabei beim Creadienstag! *freu*

Ich muss gestehen, als mich meine Freundin fragte, ob ich ihr eine Onbag nähen könnte, dachte ich nur "WAS?!" Sie hat mir dann gleich einen tollen Link geschickt, wo es eine tolle Anleitung gab. Schaut doch mal bei Verplüscht und Zugenäht rein - Dort gibts diese tolle bebilderte Anleitung! Den kostenlosen Schnitt gibt es hier.

Die Anleitung ist wirklich toll! Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. 

Die ein oder andere fragt sich sicherlich immer noch, was eine Onbag ist. Eine Onbag ist eine Tasche mit zwei langen (sehr langen) Trägern, die geknotet werden können. 
Sie ist gedacht für Mamis, die ihr Kind auf dem Rücken im Tragetuch "transportieren" ;)

Es ist ziemlich schwierig in dem Fall eine "normale" Umhängetasche zu tragen, bzw. sehr einengend. Die Onbag kann man seinen Bedürfnissen anpassen und auf viele Weisen tragen. Auf den Bildern könnt ihr die Varianten sehen. 

Auf der Rückseite der Tasche sind rechts und links Schlaufen angebracht, durch die die Träger gezogen werden. Die Tasche kann dann als Rucksack getragen werden.

Ich finde die Idee auf alle Fälle klasse und werde mir, wenn es dann irgendwann bei mir mal so weit ist, auch eine nähen :)

Soooo jetzt ab zu Creadienstag und TT!  Und ihr dürft jetzt eine Bilderflut  anschauen! 











Und wer jetzt noch Lust hat, darf gerne auch mal bei Facebook reinschauen! 
Ich freu mich! 

Bis dahin, eure josii

Kommentare

  1. ♥ wow wow wow äppeligst toll!!! da wird sich deine freundin aber im kreis freuen!!! hihihihiiii :)
    mega schööÖöÖöön auch der stoffn!!! hach!!! könnt ich dir glatt wegklauen!!!
    küssle mein schatz !
    deine jessi ♥

    AntwortenLöschen
  2. ach krass! hab ich ja noch nie gesehen o.O Sieht aber echt schick aus...wäre nicht meins, aber ich bin erstaunt wie variabel das gute Stück ist!

    LG Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanni, genau das gleiche hab ich auch gedacht, als ich die Tasche zum ersten mal gesehen habe. Ich stell mir so eine Onbag auch aus einem anderen Material vor - Etwas edler, vielleicht aus Kunstleder oder so ;)
      Liebste Grüße!
      josii

      Löschen
  3. Suuuper super toll gemacht Süße <3
    Deine Freundin kann sich aber glücklich schätzen! Wer benäht mich? schniiiief ;))
    Danke für den Link mit dem Schnittmuster. Das ist eine super Idee!
    GLG kriss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Kriss! Sag bescheid, wenn ich dich benähen soll :)
      Drück dich!

      Löschen
  4. Was für eine coole Idee! Sieht megaklasse aus und danke für den Link!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. die gefällt mir super und ich schau schon seid tagen auf deinen Blog. Danke fürs Verlinken und lieben Gruss

    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli! Vielen Dank, das freut mich ja mega! Leider ist hier zur Zeit weniger los :/, wird aber sicher wieder mehr, die nächste Zeit ;)
      Liebste Grüße!
      josii

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass DU hier her gefunden hast. Vielen Dank für die lieben Worte!
Deine josii.