Dolores - Das große Krabbeln

Pünktlich zum Frühlingsanfang:

Das Krabbeln findet nicht nur auf meinem neuen Umstandshemd namens "Dolores" statt, sondern herrscht nach wie vor in meinen Fingern vor, wenn ich den Post hier schreibe! Ich habe das Bedürfnis mich direkt wieder ans Maschinchen zu setzen!

Toni von Milchmonster hat mal wieder ganze Arbeit auf ganzer Linie geleistet. Sie hat ihr "Neues Baby" verwirklicht! Man, man, man, sind da tolle Versionen entstanden in der Probenährunde!

Aber jetzt mal zum Schnitt :).

"Dolores" - ein wirklich femininer Hemd-/Kleidschnitt. Sie wird komplett aus Webware genäht.
Im Ebook gibt es 5 Versionen, darunter eine Umstandsversion in zwei verschiedenen Längen.

Ich muss gestehen, ich war mir anfangs nicht sicher ob ich das schaffe. Ich habe seit Monaten bzw. könnte ich sagen, seit zwei Jahren, bis auf Utensilios oder Taschen nix mehr aus Webware genäht. Und dann tragen viele Umstandssachen einfach nur auf...

Jetzt ist das anders - Ich möchte noch ganz viele weitere Dolores nähen. Wenn der Bauchzwerg da ist, gibt es noch ganz viele! Am liebsten von jeder Version eine.

Die Anleitung ist dieses Mal ziemlich lang mit, Achtung, 122 Seiten. Dafür wird Bild für Bild alles erklärt. Ob es der Karpellenschlitz am Ärmel ist, wie ich einen Abnäher nähe oder was ich beim Kragen beachten muss. Alles da!

Es gibt verschiedene Ärmelversionen. Ich habe mich für kurze Puffärmelchen entschieden - Die liebe ich einfach.

Dieses Mal, ich weiß nicht warum, bin ich wirklich zur Perfektionistin geworden. Ich habe mir plötzlich in den Kopf gesetzt, die Bluse nicht auf den üblichen Weg zu säumen sondern einen Blindsaum per Hand zu nähen.... Das hat gefühlt einen halben Tag gedauert, lohnt sich aber, da der Abschluss so nicht so starr ist.

Es gibt zwei verschiedene Oberteile - normaler Busen und großer Busen. Ich musste die größere Version nähen...
Wenn der Bauchzwerg dann endlich da ist, ist meine Dolores auch noch perfekt zum Stillen geeignet. Sie ist leicht aufknöpfbar. Ich habe kleine Metalldruckknöpfe zum Einnähen gewählt und unsichtbar angebracht. Alles andere wäre too much gewesen.
Ursprünglich wollte ich nämlich Knöpfe beziehen. Ich glaube die hätten dann aber jeden angesprungen - Gerade die, die auf dem Bauch sitzen würden :D.












Noch mal kurz im Überblick:

Schnitt:

"Dolores" von Milchmonster - Umstandversion, Gr. 40, Oberteil "großer Busen",          
Hemdlänge

Stoffe:

Baumwollstoffe - Orange und gemustert - Beide von Alles-für-Selbermacher
gemustert: "Mustang" (Herzen, Käfer) Design von Melody Miller


Und jetzt noch schnell rüber zu Kristin zum SeasonalSewing und zu OutNow


Kommentare

  1. Schön ist die Bluse geworden. Der Stoff ist auch ganz toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Schlawuuzi (hihi cooler Name).
      Lg, josii

      Löschen
  2. Wunderschön sieht deine Dolores aus :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Danke Andrea! Freu mich, dass sie dir gefällt!
      Liebste Grüße,
      josii

      Löschen
  3. Du siehst so toll mit deiner Dolores aus - finde auch, dass deine Figur trotz Babybauch sehr feminin aussieht (oft sieht man ja in Schwangerschaftskleidung aus wie ein Sack ;) und deine Stoffwahl finde ich auch genial <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nici! Oh wie lieb von dir!!! Habe mich mega über deinen Kommentar gefreut :)
      Drück dich ganz fest! <3

      Löschen
  4. Die sieht ja mal toll aus! Steht dir wunderbar (=
    Die Idee mit den unsichtbaren Knöpfen finde ich auch toll - wäre ich gar nicht drauf gekommen.

    Wünsche dir alles gute für die Geburt und den Bachzwerg ;) (hoffe du hast due guten Wünsche nicht schon über O.o)

    Liebe Grüße,
    Melly
    die nun doch noch einen Schnitt kaufen muss.... *hm*

    AntwortenLöschen
  5. Na dann los! Kaufen! Ich habe noch ganz viele Dolores im Kopf :). Danke für deine Wünsche! Ich freue mich über jeden einzelnen!!! :).
    Liebste Grüße! Werde gleich mal bei dir reinschauen :)
    josii

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Sieht super aus, die Bluse und Du!
    Ist Dir wirklich gut gelungen. Ein schönes tragbares Umstandsteil!!
    LG
    Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carolin!
      Habe vielen Dank! Hab deinen Kommentar eben erst entdeckt. :*

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass DU hier her gefunden hast. Vielen Dank für die lieben Worte!
Deine josii.