Marseille

Marseille - eine schöne französische Stadt am Mittelmeer... Ich war noch nie dort um ehrlich zu sein. Vielleicht werde ich es irgendwann mal in Angriff nehmen.
Wenn ich dort bin, trage ich es - Mein neues Kleid - Ein Raglankleid namens "Marseille"

Als ich Mitte Oktober auf meiner Facebookseite die Nachricht von Ricarda von Pech&Schwefel entdeckte, habe ich mich erst mal setzen müssen.

Schon lange verfolge ich ihren Blog, bin Fan ihrer Facebookseite und habe sie auch schon im TV gesehen... Und dann das... Eine Nachricht von IHR, dass ich, wenn ich möchte, in ihrem Probenähteam mitwirken darf. Was für eine Frage!

Eine Probenähtruppe von ca. 30 ultra netten Mädels, die einfach Hammer Versionen gezaubert haben.

Ja, da ist er nun, der neue Schnitt - Marseille. Ein Raglankleid, dass richtig schön bequem sitzt, etwas kaschiert und sehr variabel zu nähen ist.
Es hat in der Taille einen Tunnelzug. Somit kann es gut angepasst werden. Halsausschnitt und Ärmelsäume werden mit Gummibändern in Form gebracht.

Sooooo jetzt will ich euch aber auch gar nicht länger auf die Folter spannen. Ich habe zwei Versionen genäht.

Zum Einen hab ich mich erst mal am Grundschnitt versucht. Nur am Ausschnitt habe ich etwas gespielt. Anstatt ein Gummiband einzuziehen, habe ich einen Tunnelzug genäht und ein geflochtenes Band aus Lederoptik-Jersey eingezogen. Dieses wiederholt sich dann als Taillenband wieder.








Bei Version No. 2 habe ich noch etwas mehr gespielt :). Ich habe das Kleid radikal gekürzt und 3/4 - Ärmel zugeschnitten. Die Ärmelsäume habe ich mit dem gleichen Jersey in Lederoptik aufgepimpt, wie ich bei Version No. 1 verwendet habe. Außerdem habe ich einen Kontraststreifen für den Tunnelzug in der Taille eingefügt und Paspeln in die Armausschnitte eingearbeitet. Die Version ist schon fast ein wenig edler - Vielleicht seht ihr hier schon, bis auf die Jeans, mein Weihnachtsoutfit?! Wer weiß?! 
Ich liiiiebe diesen rostbraunen Jersey - In Kombi mit Schwarz - HACH :).









Genäht habe ich beide Versionen in Gr. 38. Welche findet IHR denn besser? 

So und jetzt werd ich mal bei RUMS umgucken. 

Bis dahin, seid gedrückt! Eure josii 


Hier noch kurz die Daten:

Version 1 
Jersey mit Vögeln von alles-für-Selbermacher
Jersey in Lederoptik von www.grelu.de

Version 2
rostbrauner Jersey vom Holland Stoffmarkt
Jersey in Lederoptik - siehe oben

Schnittmuster "Marseille" erhältlich bei Pech&Schwefel und alles-für-Selbermacher

Kommentare

  1. Schön sind beide geworden. Die shirt Version gefällt mir noch einen Tick besser. Die kurzen Haare stehen dir sehr gut.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass DU hier her gefunden hast. Vielen Dank für die lieben Worte!
Deine josii.